Kopfbild Sauna

Aktuelles

Sauna Aschaffenburg öffnet am 11. September

(vom 03.09.2020)

Die Aschaffenburger Bäder und Eissporthallen GmbH (ABE) möchte möglichst vielen Gästen trotz Begrenzung der Besucherzahlen das Saunieren ermöglichen. Dies wird aber nur in festgelegten Zeitfenstern und mit einem zuvor gebuchten Online-Ticket möglich sein. Auch kann man sich online über den aktuellen Auslastungszustand informieren. Die Saunatickets kann man ab dem 9. September online erwerben. Pro Zeitfenster sind 25 Gäste zulässig.


Wie auch beim Bäderbesuch gibt es zwei Möglichkeiten ein Ticket zu erwerben

die Online-Buchung über https://stwab.service-now.com/abe/
oder den Link auf der Startseite der www.freizeitwelt-aschaffenburg.de bietet den Vorteil, dass Wartezeiten an der Kasse entfallen und ein Eintritt garantiert werden kann.
Personen ohne online-Zugang können im Kundenzentrum der AVG oder auch vor Ort an der Bäderkasse ein Online-Ticket erwerben. Die Kundendaten werden dabei durch einen Mitarbeiter erfasst und eine Registrierung vorgenommen. Auch eventuell vorhandene Restplätze können so noch direkt vor Ort gebucht werden. Dies kostet allerdings Zeit und führt unweigerlich zu Wartezeiten.
 

Der Eintrittspreis von 13,50 € muss direkt bei Buchung entrichtet werden.

Tickets sind mit einem Vorlauf von maximal zehn Tagen buchbar und können
online auf dem Handy gespeichert oder als Papierausdruck mitgebracht werden. Sie gelten nur für den gebuchten Zeitraum und können bei Ausfall nicht zurückerstattet werden.

Wir bitten um Verständnis für die Corona bedingten Einschränkungen und wünschen dennoch viel Spaß!

Bleiben Sie gesund! 
 

zurück